Kindesunterhalt: berechnung, zahlung — Praxis



Der unterhalt wird eine geldsumme gezahlt, die von einer person auf eine andere in erfüllung einer unterhaltspflicht. Dadurch unterscheidet er sich von der ausgleichszahlung, die ausgleichen soll, die unterschiede in den lebensstandards der ehegatten bedingt durch die scheidung. Die pension lebensmittel ergibt sich aus der verpflichtung der eltern für den unterhalt ihrer kinder aufzukommen, das heißt, sich selbst zu versorgen. Wenn die familie lebt zusammen, diese unterhaltszahlungen nicht existiert. Für den fall, dass ein ehegatte sich weigert, einen beitrag zu den normalen kosten des haushalts, die anderen könnte das gericht anrufen, um die zu zwingen, sich finanziell an den aufwendungen für den unterhalt der kinder. Im gegensatz dazu, im fall einer trennung der eltern, des unterhalts findet jeder seine daseinsberechtigung. Sie ist vor allem für kinder, aber einen ehegatten, kann sie nutzen die gelegenheit, die scheidung ein. Die höhe der unterhaltszahlungen festgelegt, die entweder konventionell zwischen den parteien, insbesondere im falle einer einverständlichen scheidung) oder durch den richter. Der richter wird in diesem letzten fall berücksichtigen sie die ressourcen des jeweiligen gläubigers und des schuldners. Es kann auch die berücksichtigung von indizes, die von der INSEE (Institut national statistik) über die kosten des lebens. Sie kann jederzeit überprüft werden, auf antrag des empfängers der rente-oder derjenige, der zahlt, wenn man eine änderung fest, die situation bei einem ex-ehepartner oder eine entwicklung, die den bedürfnissen des kindes. Im falle der wiederverheiratung oder konkubinat der empfänger: Die unterhaltszahlungen an den ex-ehegatten(e) und die minderjährigen kinder unterliegen einem abzug auf das zu versteuernde einkommen: Es gibt verschiedene wege, um zu erzwingen, dass der ex-ehepartner zu zahlende unterhalt:Die saisiesIl gibt verschiedene formen der eingabe: Es muss sich an den richter der ausführung, und dann einen gerichtsvollzieher, um die eingabe-zuweisung.

Die eingabe anspruch auf zahlung der rückständigen rente von bis zu fünf jahren. Dieser weg ist also ratsam, wenn man will, um den abbau der zahlungsrückstände von mehr als sechs monaten, für die eine direkte zahlung ist unwirksam. Die zahlung directUn dritter (z beispiel eine bank oder arbeitgeber des ex-ehepartners) bezahlen wird direkt in der pension an stelle des seinen verpflichtungen nicht nachkommenden schuldners. Muss eine laufzeit von mindestens noch nicht bezahlt ist, zu jedem zeitpunkt. Dann wendet man sich an einen gerichtsvollzieher, muss wieder das gericht über die festlegung der unterhaltsrente und alle erforderlichen auskünfte über den schuldner.

Die kosten dieses verfahrens trägt der schuldner

Dadurch berühren die beträge, die für die letzten sechs monate vor der anfrage.

Man kann nicht wieder hinaus

Diese methode ist nur wirksam, wenn die anschrift des schuldners und er hat ein festes einkommen. Die beitreibung öffentlich Die rente beansprucht wird-die vom rechnungsführer der generaldirektion der Öffentlichen Finanzen (DGFiP), als steuern. Es muss bereits ohne erfolg versucht, ein mittel, vorherigen, was bedeutet, dass die zahlungsausfälle können eine ziemlich lange zeit dauern, und natürlich schaffen, eine schwierige situation für die gläubiger. Es ist die effektivste methode, um die die zahlung der letzten sechs begriffe durch und der begriffe zu kommen.

Dieses verfahren ist kostenlos

Dann wendet man sich an einen staatsanwalt des tribunal de grande instance am wohnsitz des gläubigers. Muss man einen brief schicken (einschreiben mit rückschein), und befestigen: Mit der sparkassen-Leistungen FamilialesLes familienausgleichskassen (CAF) über einen dienst verfügen, unterstützung der eltern bei der beitreibung von unterhaltszahlungen unbezahlt seit über zwei monaten. Alleinerziehende erhalten können, die zuteilung von unterstützung durch die familie als vorschuss auf die rente nicht bezahlt. Die auszahlung dieser zulage wird automatisch die umsetzung inkassodienstleistungen. Die CAF hat somit das recht, einzuleiten oder fortzusetzen, die bekämpfung der(s) parent(s), fehlerhafte(s) für die erstattung der zuteilung von unterstützung durch die familie bezahlt. Die voraussetzungen für einen anspruch auf genuss dieser zulage sind die folgenden: bei teilzahlung erfolgt eine ausgleichszulage ergänzt die summe wirklich fällig. Die eltern, die nicht isoliert, haben keinen anspruch auf die gewährung von unterstützung durch die familie, aber profitieren können die mit dem inkasso alimente nicht gezahlt wird (maximal zwei jahre) für minderjährige kinder. Dafür müssen die bereits getappt ist, persönlich aktien zu bezahlen, die rente und dass diese aktionen haben nicht zum erfolg geführt. Die familienausgleichskassen können auch geladen werden, der geltendmachung von unterhaltsansprüchen des ehegatten, ex-ehegatten und andere kinder des schuldners, einschließlich der beträge, die gemäß der ausgleichszahlung oder einer aktion, die ein ende der subventionen