Maßnahmen gegen produkt — und markenpiraterie, profi — service-public

Die fälschung ist ein wettbewerbswidriges verhalten unter verstoß gegen ein recht des geistigen eigentums und eine täuschung der verbraucher. Das unternehmen ist opfer kann sich schützen schützen im vorfeld seine rechte an geistigem eigentum und die aufmerksamkeit der zollstelle mit einer anmeldung zur intervention. Die fälschung bezieht sich auf alle bereiche des konsums: ernährung, bekleidung und mode-accessoires, software, spiele, musik, filme, ersatzteile, mobilfunk, zigaretten, medikamente zum beispiel. Im streitfall muss der autor die beweislast für den zeitpunkt der schaffung des werkes (text, foto, partition, etc.), die gemacht werden kann: Bei der entdeckung waren, die im verdacht stehen kann, die zolldienststellen